Aus dem Arbeitsbuch ‘Schwabinger Künstler in ihren Ateliers’