Hidden Masters of Photography

Die Ruhmeshalle der SML

Die ältesten Aufnahmen im Archiv der Sezession Münchener Lichtbildner stammen aus dem Jahr 1896, die ältesten Abzüge aus dem Jahr 1906. Die Digitalisierung des Archivs ermöglichte eine ganz neue Möglichkeit diese fotografischen Schätze zu heben und so nur wenig bekannte Fotografinnen und Fotografen, trotzdem echte Meister ihres Fachs, der Öffentlichkeit vorzustellen.

Weitere Folgen sind in Vorbereitung und werden sukzessive im neuen Youtube-Kanal (ab Ende September 2018) und natürlich hier im Blog vorgestellt.

Viel Spaß mit den Hidden Masters of Photography!

Dr. Elisabeth Ernst

Elisabeth Ernst war eine der ersten Frauen, die sich ernsthaft mit der Fotografie beschäftigten. Zunächst Mitglied der 1904 gegründeten Münchener Gesellschaft zur Pflege der Photographie wurde sie später Gründungsmitglied der SML. Ihre Aufnahmen aus dem Jahr 1896 mit den Abzügen von 1906 sind die ältesten im Archiv der SML.

Ellis Kaut

Weltberühmt wurde Ellis Kaut als Autorin der Geschichten über den Kobold Pumuckl. Weniger bekannt ist, dass sie sich ihr Leben  lang auch der Malerei und als Mitglied der SML der Fotografie widmete. Das Archiv der SML beheimatet einige ihrer schönsten abstrakten und künstlerischen Fotografien.

Josef Pflaum

Als Josef Pflaum in Rio de Janeiro lebte, las er einen Artikel über die SML in der Zeitung. In den 1950er Jahren kehrte er nach München zurück und wurde Mitglied der SML. Über die Jahre entstanden mit seiner Mamiya außergewöhnliche Aufnahmen von Menschen und ihren Lebensumständen.

Heinrich Werner

Als begeisterten Bergsteiger zug es Heinrich Werner, Mitglied der SML seit den 1950er Jahren, immer wieder nach Nepal. Doch nicht nur die Berge faszinierten ihn, sondern auch die Menschen der Himalaya-Region. Im Archiv der SML befinden sich einige seiner besonders schönen Porträts und Landschaftsaufnahmen.

team 61

1961 trennte sich eine Reihe von Fotografen (u.a. Martin Kraus) von der SML und gründete das team 61, um sich von der Doktrin der Porträt- und Landschaftsfotografie zu lösen und sich der Reportagefotografie zu widmen. 1965 erschien ihr Buch ‘Stachus’ über den damals verkehrsreichsten Platz Europas, den Münchener Karlsplatz, mit Texten des bekannten Essayisten Siegfied ‘Sigi’ Sommer.

Demnächst in diesem Theater

Bald kommen noch weitere Videos aus der Reihe Hidden Masters of Photography dazu.

Infos dazu folgen in unserem Blog und direkt auf unserem neuen Youtube-Kanal (ab September 2018).

Viel Spaß beim Ansehen!

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Als Forum der kreativen Auseinandersetzung mit Fotografie und Multimedia ist die SML auch in den nächsten hundert Jahren an neuen Ideen und aktiven Mitgliedern interessiert.

Die SML steht sowohl echten Profis als auch engagierten Amateuren offen, die einander inspirieren oder voneinander lernen wollen.

Was zählt, ist Spaß an großen Bildern und Freude am kreativen Austausch.

Wir freuen uns auf Dich!

Die Blog-Kategorien

RSS Feed abonnieren

Veranstaltungen

  1. Bildbesprechung Papier

    25. Juli @ 20:00 - 22:00
  2. Abendspaziergang – der SML Fotowalk

    1. August @ 18:00 - 22:00

Jetzt Mitglied werden

Newsletter abonnieren

Jetzt Newsletter abonnieren