Willkommen zur Premiere des SML Foto Talk

Unser Premierengast: Martin Eisenschenk, Dinkel Foto

Der Corona-Virus kann uns mal, wir gehen ab heute einfach online! Mit dem SML Foto Talk präsentieren wir ein neues Veranstaltungsformat, das auch nach Ende der Ausgangsbeschränken in monatlichen Folgen weiter leben wird. Zunächst aber wird der SML Foto Talk alle Präsenzveranstaltungen der SML zunächst bis zum 20. April ersetzen.

Also: Donnerstag 20h ist Foto Talk Zeit!

Donnerstags um 20h schauen wir bis auf weiteres also weder Tagesschau noch Netflix. Der SML Foto Talk ist mal eine Plauderei, mal ein ernstes Gespräch über das weite Feld fotografischer Themen mit interessanten Gästen im Talk mit Christoph Kopp. Und übrigens: jede der SML Foto Talks wird am nächsten Tag dann auch auf dem Youtube-Kanal der SML zu sehen sein.


 

Von News aus der Fotoindustrie über Tipps & Tricks bis zur Bildbesprechung von unseren Zusehern eingereichten Bildern.

Martin Eienschenk, Dinkel Foto

Unser heutiger Premierengast ist Martin Eisenschenk, Verkaufsleiter und stellvertretender Geschäftsführer von Dinkel Foto in München. Mit ihm redet Christoph über

> die Fotoindustrie in der Krise – wie geht es den Kamera- und Objektivherstellern?

> der Fotohandel vor neuen Herausforderungen – wie geht der Handel mit den Corona-Sperren um?

> Ein Blick zurück – die Geschichte der Firma Dinkel

> Spiegellos oder Spiegelreflex – was ist wirklich besser?

> Last but not least: wir reden über drei von unseren Zusehern eingesandten Bildern

Wir freuen uns darauf!


Der SML Foto Talk ist für alle offen (maximal 500 Teilnehmer). Bitte um Anmeldung über unseren Anmelde-Button UNTEN.


Datum

02. Apr 2020

Uhrzeit

20:00 - 21:00

Preis

kostenfrei

Ort

Online-Event
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Jetzt Mitglied werden

Newsletter abonnieren

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.